Der Wert Der Freiheit

Aus dem Bildergeballere wird unser Wiener Empörungsbürger nicht mehr schlau. Anlässlich der Ausstellung Der Wert der Freiheit (19.09.2018 – 10.02.2019 im 21er Haus Wien) hat er sich an uns gewendet, um seine Wut über die Ausstellung und die Machtlosigkeit der Kunst im Allgemeinen zu kanalisieren.

SCHLAFLOS // 21ER HAUS WIEN

In der aktuellen Ausstellung im 21er Haus steht das Bett im Mittelpunkt. Ebenso gut hätte man sich dafür entscheiden können, den Tisch, den Stuhl, die Lampe oder den Kasten als Motiv zu verwenden, so arbiträr wirkt das Ausstellungskonzept. Eine Alibi Ausstellung; laut derStandard.at „curated by google“, wobei in diesem Fall vermutlich eine differenziertere Auswahl entstanden…